Bestes Wasser für Ihr Zuhause

 

Die nationalen Wasserwerke und -versorger liefern sauberes, hygienisch einwandfreies Trinkwasser. Oft sind aber Wartungsarbeiten oder Neuanschlüsse im örtlichen Wasserversorgungssystem notwendig, wodurch Schmutz- und Rostpartikel, in vielen Regionen auch lästiger Kalk, in die Hausinstallation gelangen. Die Folgen sind nicht nur unschön, sondern können auch kostspielig sein: von teuren Reparaturen und erhöhten Energiekosten über verstopfte Rohrleitungen bis hin zu verkalkten Haushaltsgeräten sowie hässlichen Kalkflecken auf Armaturen, Brauseköpfen und in der Dusche.

 

Die Anforderungen an Trinkwasser sind zudem in den EU-Richtlinien sowie in der Trinkwasserverordnung festgelegt. Darin heisst es unter anderem: Trinkwasser soll farblos, klar, kühl, geruchlos und geschmacklich einwandfrei sein und zum Genuss anregen. Es muss zudem frei von Krankheitserregern sein und darf keine gesundheitsschädigenden Eigenschaften aufweisen.